Marketing & Vertrieb

Sie sind auf der Suche nach jemandem, der nicht nur über Marketing und Vertrieb redet,
Sie sind auf der Suche nach jemandem, der Marketing und Vertrieb lebt,
dann kommen Sie zu uns und erleben SieMarketing und Vertrieb mit System“!

 

Wir, die SaTo Unternehmensberatung und Beteiligungs GmbH, bringen unsere Erfahrungen der letzten Jahrzehnte in Unternehmen, Unternehmungen in Sachen Marketing und Vertrieb ein.

Wir betrachten nicht nur Produkte, Dienstleistungen, Verkaufsmaterialien, innerbetriebliche Strukturen und den Außenauftritt einer Unternehmung. Wir betrachten insbesondere alle Aktivitäten im Vertrieb und Verkauf, mit all seinen Möglichkeiten, um Kunden zu gewinnen und zu binden, um den Absatz eines Produktes zu gewährleisten. In diesem Geschäftsbereich liegt der Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens im Zusammenhang mit den Produkteckdaten verborgen, Betriebskosten lassen sich häufig leichter optimieren als unser Produkt oder unser Absatz.

Wir betrachten das Marketing oder besser formuliet die Absatzwirtschaft, den Bereich einer Unternehmung eines Unternehmens, dessen Zielstellung es ist, Produkte und/oder Dienstleistungen zu vermarkten und ein Unternehmen profitabel werden zu lassen.

Wir wollen Produkte und/oder Dienstleistungen so zum Verkauf anbieten, dass Käufer dieses Angebot als etwas Besonderes und Wichtiges für sich oder andere wahrnehmen. Unsere Konzepte sollten ganzheitlich, marktorientiert und zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen dienen.

Am Ende dieses Weges sollten wir es durch unser Marketing schaffen, dass ein Verkauf stressfrei, ohne Erfolgsdruck und trotzdem am Ende erfolgreich durchgeführt wird!

Dadurch entwickelt sich das Marketingverständnis von einer operativen Technik zur Beeinflussung von Kaufentscheidungen bis hin zu einer Führungskonzeption, die andere Funktionen, wie zum Beispiel die Beschaffung, Produktion, Verwaltung und das Personal, mit einschließt.

Um ein sinnvolles und zielgerichtetes Marketing zu fahren, sollten wir auf unseren Mix achten.

Der Marketing-Mix gilt als die einfachste und zugleich wirksamste Kombination von „Werkzeugen“ oder „Instrumenten“ zur praktischen Umsetzung von Marketingplänen in Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen.

In der Regel fassen wir vier Gruppen, die so genannten vier P´s zusammen, hierbei handelt es sich um:

Product / Produktpolitik, mehr erfahren
Price / Preispolitik, mehr erfahren
Promotion / Kommunikationspolitik, mehr erfahren
Place / Distributions- bzw. Vertriebspolitik, mehr erfahren

Product (Produktpolitik): Die wichtigste Aufgabe der Produktpolitik ist es, die konkreten Produktmerkmale wie Qualität, Service, Technik-Niveau, Design und Zuverlässigkeit so zu gestalten, dass diese in der subjektiven Wahrnehmung der Zielgruppe attraktiv erscheinen.

Price (Preispolitik): Dazu muss die Preispolitik herausfinden, welchen Preis die Kunden bereit sind, für diese Produktmerkmale zu zahlen. Es geht also bei diesen beiden Instrumenten des Marketing-Mixes um das in den Augen der Kunden im Vergleich zum Wettbewerb attraktivste Preis-Leistungs-Verhältnis. Zur Preispolitik gehört auch die Gestaltung der Liefer- und Zahlungsbedingungen (Rabatte, Boni, Skonti, Preisnachlässe etc.).

Promotion (Kommunikationspolitik): Die wichtigste Aufgabe der Kommunikationspolitik ist es, die Kunden über das eigene Angebot zu informieren und deren Kaufentscheidung zu beeinflussen. Dies erfolgt im Rahmen des sogenannten Kommunikationsmixes. Dies ist so zu gestalten, dass es die angestrebte Wirkung (Information und Überzeugung) mit möglichst geringen Kosten erzielt.

Place (Distributions- bzw. Vertriebspolitik): Bei der Distributionspolitik geht es um die effiziente Gestaltung aller Aktivitäten auf dem Weg eines Produktes oder einer Dienstleistung vom Anbieter zum Kunden oder Anwender. Dabei unterscheidet man zwischen einer logistischen (Transport und Lagerhaltung) sowie einer akquisitorischen (Gewinnung und Bindung von Kunden) Distribution. Nach zeitgemäßem Marketingverständnis spricht man nicht mehr von Distributions-, sondern von Vertriebspolitik. Die primäre Aufgabe der Vertriebspolitik ist die effiziente Gestaltung der Vertriebsstrategie und des Vertriebsprozesses einschließlich Auswahl und Qualifizierung des Personals zur Förderung der Vertriebskompetenz.

Das Resultat einer Marketingkonzeption bildet unter dem Strich den Unternehmenserfolg in seiner Gesamtheit, in erster Linie ist der Erfolg von der Markt- und Kundenorientierung abhängig.

Aus diesem Grund bietet die SaTo insbesondere Unterstützung in Sachen Produktpolitik und Preispolitik, im Vertrieb und Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen.

Reden Sie mit uns über Ihr Unternehmen oder Ihre Ideen und lassen Sie sich durch uns unterstützen!

Wir betrachten Vertriebs- und Verkaufsabläufe und schätzen auf Basis unserer Erfahrungen ein, in wie weit die Chance besteht erfolgreich oder noch erfolgreicher zu werden.